Was ist ein Raummeter

Posted by admin | Holz Information | Donnerstag 29 Oktober 2009 14:28

Was ist ein Raummeter, Festmeter oder gar ein Schüttraummeter?

Sicher Menschen die schon seit längerem mit Holz heizen wissen sofort worüber hier gesprochen wird.

Die oben genannten Maßeinheiten sind die Größenangaben in denen Holz berechnet wird.

Der Festmeter

    Im Alltag wird man diesen kaum finden, da es rein rechnerisch fast unmöglich ist einen Festmeter wirklich fest zu legen.
    Warum?
    Da wegen Luftzwischenräumen bei gestappeltem Holz nie ein wirklicher Festmeter entsteht.
    Wollte man diesen Wert wirklich Festlegen, so müßte man jedes einzelne Stück Holz vermessen und des Volumen errechnen, so lange bis die gesamten Volumen einen mathematischen Wert von 1m länge x 1m breite x 1m höhe also einen echten Kubikmeter ergeben.
    Erst dann hätte man einen echten Festmeter bzw. Kubikmeter Holz.
    Demnach handelt es sich hier um einen mehr oder weniger theoretischen Wert.

Der Raummeter

    Der Raummeter ist die gängigste Bezeichnung im Holzhandel!
    Wie beim Festmeter wird hier die Formel: 1m länge x 1m breite x 1m höhe angewandt.
    Doch bei diesem Kubikmeter Holz werden die Luftzwischenräume von vorne herein mit einbezogen.
    Der SchüttraummeterAuch ein sehr häufig verwendetes Raummaß im bei Brennholz.
    Hier wiederum wird ein Behälter mit den Maßen von je einem Meter also wiederum 1m länge x 1m breite x 1m höhe = 1 Kubikmeter hinzugezogen.
    Dieser wird nun einfach mit dem Kaminholz aufgefüllt bzw. voll geschüttet.
    Alle anderen Dinge werden ausser Acht gelassen, wie etwa Lufteinschlüsse.
    Nun erhalten Sie aus diesem Schüttmeter Brennholz etwa 0,8 Raummeter reines Brennholz.

Sicher wenn man dies zum ersten mal Liest bzw. hört, ist alles sehr verwirrend, darum hier nochmal alles in der Kurzfassung:

1
Schüttraummeter= ca. 0,8 Raummeter
1 Raummeter = ca. 1,4 Schüttraummeter

Otik Counter